Dainese Airbag-Damen-Lederjacke Racing 3 D-Air, schwarz-fuchsia

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit:5 - 10 Tage

Fr. 1'399.95

Kurzübersicht

Sportliche Lederjacke mit der neuesten, integrierten Dainese Airbag Technology

Dainese Airbag-Damen-Lederjacke  Racing 3 D-Air, schwarz-fuchsia

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

* Pflichtangaben

Fr. 1'399.95

Details

Dainese Racing 3 Lady D-Air® Airbag Damen Motorrad Lederjacke Eine Leder-Ikone, die jetzt mit dem ultimativen D-Air® Airbag-System versehen wurde. Diese Jacke kombiniert eine traumhafte Passform mit den hohen Sicherheitsstandards der D-Air®- und Level 2-Protektoren an Schultern und Ellenbogen. Widerstandsfähiges Tutu-Leder mit Lufteinlässen sorgt für ein optimales Körperklima, während S1-Gewebe und Microelastic 2.0 Dehnzonen für perfekten Komfort sorgen. Das integrierte Track-It-System ermöglicht die Kontrolle der wichtigsten Leistungsdaten wie Neigungswinkel und Geschwindigkeit. Allgemeine Merkmale: 1 Innentasche 2 Außentaschen vorne reflektierende Einsätze Ergonomie: praktisches Jacke-Hose-Befestigungssystem Anpassung der Taille Hauptmaterialien: Aluminium bielastisches S1-Gewebe Tutu-Rindsleder Schutzausstattung: Composite-Protektoren (Norm EN 1621.1 Level 2) an Ellenbogen weiche Protektoren (Norm EN 1621.1 Level 1) an den Schultern vorgeformte Schulterpartie mit auswechselbaren Aluminiumplatten D-Air®-System: D-Air® ist ein eingenständiges elektronisches Airbag-System für den Einsatz auf der Straße, das nur funktioniert, wenn es in eine speziell entworfene und zertifizierte Dainese Schutzkleidung integriert und damit verbunden ist. Die 6 Sensoren, die Elektronik udn das GPS des Systems sind in den Pro-Armor-Rückenprotektor integriert, sodass du kein Kit auf deinem Motorrad installieren musst. Die D-Air®-Steuereinheit überwacht die Sensorsignale 1000 mal pro Sekunde mit einem ausgeklügelten Auslöse-Algorithmus. Das D-Air®-System arbeitet in Synergie mit bestehenden Schutzvorrichtungen, um die folgenden Körperteile des Fahrers zu schützen: Hals (begrenzt die Neigung des Kopfes in Bezug auf den Hals und reduziert die Helmbewegung beim Abrollen) Schultern Brust Rücken

Zusatzinformation

Marke Dainese